CRT Holland startet in großem Stil in die Motorsport-Saison 2020 . . .

CRT Holland startet mit einer dreitägigen Veranstaltung am Freitag, 5., Samstag, 6. und Sonntag, 7. Juni, auf dem TT Circuit Assen in die Motorsport-Saison 2020.
Drei Tage voller Motorsport, aber ohne Publikum.

Zum 28-jährigen Jubiläum von CRT Holland mussten unsere Kunden noch nie so lange warten um auf dem prestigeträchtigen TT Circuit Assen zu fahren. Die Schwere der Covid-19-Pandemie liegt jedoch nicht und unsere erste Priorität ist es jederzeit die maximale Sicherheit unserer Teilnehmer zu gewährleisten.
Freitag, 5., Samstag, 6. und Sonntag, 7. Juni waren erstmals für den einzigartigen FIM Endurance Legend Cup reserviert. Jetzt wurden diese Tage an Typ 3 Tagen in Trackdays umgesetzt für die eine dynamische Lärmgrenzwert von 101 dB gilt.

Corona-Protokoll

Dank eines gut ausgearbeiteten Corona-Protokolls ist es möglich, unsere Passion für Motorradfahren und Motorsport auf dem TT Circuit Assen verantwortungsbewusst zu üben.
Die erste Voraussetzung hierfür ist, dass jeder die festgelegten Regeln muss folgen. Angesichts der Erfahrungen der letzten Monate weiß jeder, dass das Coronavirus ein gewaltiger Gegner ist mit dem man sich sehr ernsthaft umgehen muss.

Annulierung OW Cupraces

Gemäß den Richtlinien der Regierung ist es nicht möglich Races für das Open Dutch Championship bis zum 1. September 2020 zu organisieren. Dies ist natürlich eine bittere Pille für alle unsere OW Cup-Lizenznehmer, den TT Circuit Assen, die Organisation und die niederländischer Motorsport.
Die geplanten OW Cupraces bis zum 1. September, sowie die 501 km Endurance auf dem TT Circuit Assen am Samstag 18. Juli, werden annuliert. Sollte es zu einer Lockerung der Regeln kommen, werden wir die zu diesem Zeitpunkt verfügbaren Optionen besprechen.

Die OW Cuprace in Oschersleben wurde ebenfalls am Samstag, den 13. und Sonntag, den 14. Juni annuliert. Unsicherheiten über Ja oder Nein nicht notwendiger Verkehr in Deutschland erlaubt und Ja oder Nein, vierzehn Tage Quarantäne sind teilweise dafür verantwortlich.

Exklusive OW Cup Training Lizenznehmer

Die CRT-Organisation wird exklusive Trainingen speziell für die OW Cup-Lizenznehmer planen. Nach einer langen Winter- und Frühlingspause können Lizenznehmer an diesen Tagen das Training wieder aufnehmen und die neu gekauften und angepassten Motoren weiterentwickeln.
Die Trainingen am Samstag, den 6. Juni, sind ausschließlich für OW Cup-Jahres- und Tageslizenzinhabern mit demselben Gruppenformat wie für ein OW Cup race vorbehalten.
Bei gleichen Gruppenformat wie bei einem OW Cup-Rennen können Sie anhand der Rundenzeiten einen korrekten Vergleich mit den anderen Fahrern Ihrer Klasse anstellen.Die Aufstellung findet im Vorstart im Fahrerlager statt wo wir die Fahrer anhand der Rundenzeiten positionieren.
Aufgrund diese Aufstellung erhalten wir keine schnellen Fahrer zwischen weniger schnellen Fahrer und umgekehrt was wiederum der Sicherheit zugute kommt.

Samstag 6. Juni

Dieser erste exklusive Trainingstag für OW Cup-Lizenznehmer ist Samstag, der 6. Juni.
Aufgrund der Reaktionen nach dem Samstag 6. Juni werden wir entscheiden ob dieses Programm auch an anderen CRT-Tagen angewendet wird
Alle Anmeldungen für die OW Cupraces am Samstag, den 6. Juni, werden von der OW Cup-Site auf die CRT-Site umgestellt.

Registrierung CRT-Tage

Die Registrierung zu den geplanten CRT-Tagen und CRExperience-Kombitrainings ist digital über unsere Websites oder per E-Mail an Heidi möglich: info@crtholland.nl

Mehr Informationen

Weitere Informationen erwarten wir im Laufe der nächsten Woche.

Zeitpläne, Protokoll und Infektionsprävention

Klicken Sie auf die folgenden Links für die Zeitpläne.
Zeitplan Freitag, 5. Juni 2020
Zeitplan Samstag, 6. Juni 2020
Zeitplan Sonntag, 7. Juni 2020

Klicken Sie auf diese Links um das Corona-Protokoll und die Prävention von Covid-19-Infektionen.
Corona-Protokoll
Prävention von Covid-19-Infektionen.